Park & Ride Parkplatz Rtb am Bhf 11.7.06 B2 Dorfkern Rtb v. Friedhof 24.4.15 B3 PLDC0079 Sattelhof 1.11.07 DSCI2966 Bad 29.10.2011 B1 ©Hohe Möhrturm 1.5.05 B3

Rtb am Bahnhof

Raitbach Dorfkern

Scheuermatt

Sattelhof

Höhenschwimmbad

Schweigmatt

Hohe Möhr

letzte Änderung

15. April 2016

Herzlich willkommmen auf der

Homepage von Raitbach

Adobe ReaderErstellt mit NOF8

Das Dorf Raitbach liegt am Südhang der Hohen Möhr, einem 983 m ü. M. hohen Berg mit 30 m hohem Aussichtsturm im Südschwarzwald. Raitbach ist eine Streusiedlung mit mehreren Ortsteilen. Der Dorfkern liegt auf ca. 550 m Höhe, die Siedlung Raitbach am Bahnhof auf ca. 400 m, die Scheuermatt mit dem Weiler Kehrengraben auf ca. 570 m, Sattelhof auf ca. 550m, Schweigmatt auf ca. 780 m. Unser Ort ist ca. 25 Kilometer von der Schweiz (Basel) und Frankreich (Elsass) entfernt. Zum Feldberg, dem höchsten Berg im Schwarzwald, sind es ca. 30 Kilometer. Urkundlich wurde Raitbach im Jahre 1113 erstmals erwähnt. Walcho von Waldeck übereignete Raitbach dem Kloster St. Blasien. Schulisch und kirchlich gehört Raitbach zum Hebeldorf Hausen im Wiesental. Seit der Eingemeindung im Jahr 1973 ist Raitbach ein Stadtteil der Stadt Schopfheim. Im Tal liegt der gemeinsame Bahnhof Hausen-Raitbach.

Dorfkern Rtb v. Friedhof 24.4.15 B3

Mitteldorf und im Vordergrund Neu- und Umbauten in der sogenannten “ Webergasse “

Rathaus Rtb 8.5.08 B2

ehemaliges Rathaus, jetzt Sitz der Ortsverwaltung und Proberaum

 im Bürgersaal für den Gesangverein Raitbach e.V.

      Wichtiger Hinweis zu meinen externen Links

      Klick auf > Hinweis

      interne Links auf Ortsteile:

      einfach auf Bilder in Kopfzeile klicken

Wappen Raitbach swws B15302

    Mehr Bilder zum Dorfkern 

Raitbacher Wappen

Raitbach und Scheuermatt 21. 4. 2004 B1

Blick vom Rütteli auf Raitbach Oberdorf und auf die Scheuermatt und Eckdenkmal

 Der frühere Raitbacher Ortsvorsteher Erwin Jost 1975 - 1994

hat eine kleine Dokumentation zum

100-jährigen Bestehen des Raitbacher Bergfriedhofes

verfasst . Infos in den Ausgaben der Tageszeitungen vom Samstag 23. Juli 2005

beim Markgräfler Tagblatt und bei der Badischen Zeitung

hier ein paar Auszüge

 

ORIGINAL beim Verfasser Erwin Jost

 

Noch mehr Informationen

über Raitbach in der Ortschronik Raitbach
Titel: “ Spurensuche bis zur Gegenwart”
Herausgeber: Arbeitskreis Ortschronik Raitbach

Verfasser: Erwin Jost Raitbach 38

 79650 Schopfheim

Es gibt noch wenige Exemplare beim Verfasser Erwin Jost

 oder bei der Ortsverwaltung im alten

Raitbacher Rathaus eine Fotosammlung

 seit Januar 2004

Viele schöne Bilder

Titel: “ Raitbach - amig un hüt ”

Exemplare beim Verfasser Erwin Jost oder

bei der Ortsverwaltung im alten Raitbacher Rathaus.

Bilder von Wolfgang Potthin´s Tour mit seinen 2 Pferden und Begleitern von Sattelhof bis zur Halbinsel Pöhl in der Ostsee

im Sommer 2015

einfach hier Doppel-klicken

letzte Änderung Freitag 15. April 2016

Thomas Jost  Webmaster

Besuchen sie auch mal meine von mir erstellten Webseiten

www.schwimmbad-schweigmatt.raitbach.de

www.saurer4mh.jimdo.com

www.tommys-feldkueche.jimdo.com

www.pk26.jimdo.com

www.deroldtimertreff.jimdo.com

www.gesangverein-raitbach.de

www.planwagentour-zur-ostsee.jimdo.com